SYSTEM|WARNUNG.de
Newsticker | Neueste zehn Meldungen

Mo. 24.01.2022 13:35 · netzpolitik.org
Großbritannien: Die Auslieferung von Assange kann vor das höchste britische Gericht
Die Vereinigten Staaten müssen in ihrem Auslieferungsbegehren eine weitere Schlappe hinnehmen: Julian Assange kann seinen Auslieferungsfall dem Obersten Gerichtshof des Vereinigten Königreichs vorlegen.

Mo. 24.01.2022 12:12 · netzpolitik.org
Beschwerde in Brüssel: Deutsche Presseverbände bekämpfen Googles Cookie-Kill
Google möchte Third-Party-Cookies in seinem Chrome-Browser bald generell blockieren. Um das zu verhindern, beschweren sich Medienverlage und Werbefirmen unter Führung von BDZV-Präsident Mathias Döpfner bei der EU-Kommission.

Mo. 24.01.2022 11:31 · netzpolitik.org
Sächsisches Transparenzgesetz: Mittelmaß statt Transparenzvorreiter
Sachsen ist eines der letzten Bundesländer, in denen Bürger:innen gegenüber dem Staat keinen generellen Auskunftsanspruch haben. Das soll sich jetzt ändern, doch FragDenStaat zeigt sich vom Gesetzentwurf enttäuscht. Die Grünen signalisieren, im parlamentarischen Verfahren nachbessern zu wollen.

So. 23.01.2022 09:58 · netzpolitik.org
Online-Pornos: Der Krimi um die abgebrannte Villa des Pornhub-Chefs
Wer hat das Anwesen des Pornhub-Chefs niedergebrannt? Das ist noch immer unklar. In einem Interview berichtet Feras Antoon, dass gegen ihn gehetzt wurde. Es geht um fundamentale Porno-Gegner:innen, die sich radikalisieren könnten.

Sa. 22.01.2022 08:15 · netzpolitik.org
NPP 245 Netzpolitische Zwischenbilanz: "Es ist alles kaputt"
Diese Woche machen wir im Podcast eine Momentaufnahme. Dazu haben wir bei ein paar Freund:innen der Sendung nachgefragt, was sie gerade so beschäftigt. Es geht um Telegram, öffentliche IT-Infrastruktur und EU-Politik.

Fr. 21.01.2022 18:42 · netzpolitik.org
Wochenrückblick KW3: Immer wieder Ärger mit Luca
Das war die Woche: Neue Enthüllungen zum Einsatz des Pegasus-Trojaners gegen Oppositionelle, Lichtblicke hinsichtlich des Trackings im Internet. Zudem ging es um gefährliche Krankenkassenkarten, Ursula von der Leyens SMS und natürlich um die Luca-App.

Fr. 21.01.2022 18:42 · netzpolitik.org
Hacker:innen-Kollektiv: Staat soll Online-Tool für Schnelltests unterstützen
Schon 200.000 Mal wurde der Schnelltest-Test des Kollektivs Zerforschung genutzt. Damit lässt sich blitzschnell herausfinden, ob ein Corona-Selbsttest etwas taugt. Jetzt sehen die Hacker:innen die Politik am Zug.

Fr. 21.01.2022 14:50 · netzpolitik.org
Nach Geheimdienstaffäre in Österreich: Polizist will anonym bleiben - Streit landet vor EU-Gericht
Die Geheimdienstaffäre um Rechtsaußen-Innenminister Kickl in Österreich hat bis heute skurrile Nachwirkungen. Weil ein Polizist anonym bleiben will, soll nun der Europäische Gerichtshof klären, ob eine Datenschutzbehörde über ein Parlament entscheiden darf.

Fr. 21.01.2022 10:49 · netzpolitik.org
Domino geht weiter: Auch Berlin will Vertrag mit der Luca-App kündigen
Fast die Hälfte der 13 Bundesländer, die Verträge mit Luca hatten, will jetzt kündigen. In Sachen Kontaktverfolgung steht die App wohl vor dem Aus. Die Betreiber haben jüngst neue Geschäftsmodelle angekündigt, um die in der Pandemie gewonnenen Nutzer:innen zu Geld zu machen.

Do. 20.01.2022 17:55 · netzpolitik.org
Digitale-Dienste-Gesetz: Wie die Datenindustrie ein Verbot von Überwachungswerbung verhinderte
Das EU-Parlament will verhaltensbasierte Werbung und invasives Tracking einschränken. Eine Initiative zum Verbot der umstrittenen Überwachungswerbung ist jedoch gescheitert. Ein Bericht des Corporate Europe Observatory zeigt, dass das auch am mächtigen Lobbyismus von Google, Facebook und Co. liegt.


Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2016-2021 NFL / Opetus Software GmbH

systemwarnung.de · digitalsklave.de · digitalsklaven.de · faktenfrei.de