SYSTEM|WARNUNG.de
Newsticker | Neueste zehn Meldungen

Sa. 28.03.2020 08:00 · netzpolitik.org
NPP 199 Off The Record: Wie wir arbeiten in der Corona-Krise
Off The Record - Der Hintergrund-Podcast von netzpolitik.orgEs herrscht Ausnahmezustand. Das hört man auch unserem Hintergrund-Podcast an, den wir improvisiert aufzeichnen mussten. Wie wir versuchen, in der Corona-Krise weiter unsere Berichterstattung und Gesundheit aufrecht zu erhalten, über die Auswertung von Standortdaten und analoge Meldewege via Fax sprechen wir in dieser Folge.

Fr. 27.03.2020 18:00 · netzpolitik.org
Was vom Tage übrig blieb: Datenlecks, Verschwörungen und DIY-Waffen
Bald ist das gute Wetter wohl vorbei. Wir fragen uns, wie es sich dann zuhause aushalten lässt.Zoom ist in aller Munde, übermittelt aber heimlich Daten an Facebook. Rechtsextreme versuchen in der Krise neue Anhänger:innen zu gewinnen und teilen Anleitungen, wie man mit 3D-Druckern Waffen selber baut. Die besten Reste des Tages.

Fr. 27.03.2020 18:00 · netzpolitik.org
Wochenrückblick KW 13: Die Einen hamstern Klopapier, die Anderen Daten
Politiker:innen aus aller Welt scheinen zu glauben, personenbezogene Daten seien der beste Wirkstoff gegen Corona. Ungarns Premier schafft die Demokratie ab. Mut macht, dass laut Berliner Kammergericht frauenverachtende Kommentare nicht von der Meinungsfreiheit gedeckt sind. Die Nachrichten der Woche im Überblick.

Fr. 27.03.2020 10:54 · Digitalcourage e.V.
Corona: Auswertung von Kommunikationsdaten?
Um die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen, wird in Deutschland die Nutzung von Kommunikations- und Standortdaten diskutiert. Ein Stand der Dinge. Letztes Update: 27.3.2020

Fr. 27.03.2020 10:17 · netzpolitik.org
Interview zum Fall Künast: Dieses Urteil ist ein gutes Zeichen
Nun also doch: Das Berliner Kammergericht hat mehrere üble Online-Beschimpfungen gegen Renate Künast als Beleidigung gewertet. Was bedeutet diese Entscheidung für den Umgang mit frauenverachtender Hetze im Internet? Ein Interview mit Anna-Lena von Hodenberg

Do. 26.03.2020 18:00 · netzpolitik.org
Was vom Tage übrig blieb: Wagnerwürfel, Weltkriege, Werkstattkämpfe
Ein weiterer prachtvoller Frühlingstag in der Isolation.Versucht mal, in diesen Zeiten spannende Artikel zu finden, die nichts mit dem Coronavirus zu tun haben. Wir haben es gewagt. Die gesündesten Reste des Tages.

Do. 26.03.2020 16:30 · netzpolitik.org
Neues aus dem Fernsehrat (58): DGB-Studie zur (fehlenden) Transparenz öffentlich-rechtlicher Rundfunkaufsicht
Eine aktuelle Studie im Auftrag des DGB sieht Verbesserungsbedarf bei der Transparenz der Rundfunkaufsicht. Aus Perspektive eines ZDF-Fernsehrats sind diese Ergebnisse nicht nur sehr gut nachzuvollziehen, sie sind auch ein Auftrag an die Aufsichtsgremien, sich hier viel stärker zu emanzipieren.

Do. 26.03.2020 15:19 · Digitalcourage e.V.
Corona: Auswertung von Kommunikationsdaten?
Um die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen, wird in Deutschland die Nutzung von Kommunikations- und Standortdaten diskutiert. Ein Stand der Dinge. Letztes Update: 26.3.2020

Do. 26.03.2020 15:06 · netzpolitik.org
Gesundheitsämter in der Corona-Krise: Ein unvollständiges Bild
Die Politik schränkt Grundrechte ein, um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen. Ob die Maßnahmen erfolgreich sind, können zunächst nur die Fallzahlen zeigen. Doch Recherchen zeigen, dass deren Zuverlässigkeit deutlich abnimmt.

Do. 26.03.2020 14:02 · netzpolitik.org
Neues Experiment von netzpolitik.org: Der wochentägliche bits-Newsletter mit unseren Themen und mehr
Einmal am Tag wollen wir Euch über unsere und andere Themen per e-Mail informieren. Seit dieser Woche gibt es dafür unseren bits-Newsletter, der auch etwas über den klassischen netzpolitischen Tellerrand hinaus blicken will. Jetzt kostenlos abonnieren - Ihr zahlt nicht mal mit Euren Daten dafür.


Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2016-2020 NFL / Opetus Software GmbH

systemwarnung.de · digitalsklave.de · digitalsklaven.de · faktenfrei.de